Verein zur Förderung partizipativer Bildung und Digitalisierung e.V. 

Wir machen digitale Bildung für alle zugänglich–  durch interaktive Lernumgebungen und Medieninstallationen

 

 

Wie in unserem aktuellen Projekt #insideHISTORY

Für das Projekt #insideHISTORY erstellt der Verein Bidigi e.V. gemeinsam mit vielfältigen Kooperationspartnern digitale und immersive Medieninstallationen, deren Soundwelten aus Alltag und Widerstand von Verfolgten sich an GPS-markierten Orten automatisch öffnen und zur Erinnerungskultur 4.0 beitragen. Ziel ist es, eine partizipative und inklusive NS-Erinnerungskultur in vier deutschen Großstädten (Berlin, München, Köln und Leipzig) zu etablieren. Diese Medieninstallationen sollen bewusst ein breites Publikum vor Ort ansprechen, während sich eine zusätzlich produzierte interaktive und überregional nutzbare Lernumgebung speziell an Schüler:innen richtet.

Kooperationspartner: Weinmeisterhaus, Stiftung WannseeFORUM, Museum Pankow, Lixer e.V. NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Bayerischer Jugendring, Bayerisches Seminar für Politik e.V.

Das Projekt wird von der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) gefördert. 

Laden ...

Bildrechte

Kontakt

Bidigi e.V.

Schreyerstr. 12

14532 Stahnsdorf

Ansprechpartner:

Fabian Eckert

+49.3329-4397747

info@bidigi.de

 

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder